Lesungen

Jörgen Bracker

 

bietet  an :  Lesungen und Vorträge aus seinen Romanen,
Novellen und Kurzgeschichten zu folgenden Themen:

BEREICH MUSIK
– Der große norddeutsche Orgelbauer Arp Schnitger und die
verheerende Weihnachtsflut von
1717 in Neuenfelde.

– Das gemordete Cembalo – die Geschichte
des in Hamburg 1716 zur Zeit einer Bönhasenjagd
von Carl Conrad Fleischer erbauten Cembalos.

– Der Prager Sänger und Lautenspieler Václav
gewinnt den Vierländer Bauernburschen Jonas
durch ein Lied von John Dowland für ein Attentat.
Sechsunddreißig Menschen fliegen in  die Luft.

BEREICH KUNST
– Der Hamburger Maler und Bildhauer,Meister Bertram von Minden, stellt seine Christophorus-Statue in der Kirche zu Falsterbo, gelegen
an der
Westküste Schonens, auf.

– Das Heilige Jahr 1390 erlebt Meister Bertram von
Minden in der ‚Ewigen‘ – der Stadt Rom.

– Meister Bertram von Minden stellt auf dem Hauptaltar der
Petrikirche
einen Schiffbauer bei der Arbeit dar und zeichnet
ihn durch das lebenswahre Bildnis des Schiffszimmermanns  Zeelander vom Grasbrook aus.

BEREICH KIRCHE
– Erzbischof Albert, der wegen des Gerüchts, ein Zwitter zu sein, sein Amt zu verlieren droht  feiert auf dem Hamburger Berg ein großes 
Fest mit triumphaler Entblößung des inkriminierten Geschlechts.

– Die Inquisition und die Wykliffiten-Falle in Hamburg.

– Die Waldenser und der Großinquisitor von Stettin.

10 – Die verhängnisvolle Aufrichtung eines Kreuzes auf dem Friedhof unbekannter Seeleute auf Neuwerk.

BEREICH RECHTSPRECHUNG
11 – Die Kommission ‚contra Sodomitatem‘ und die Rettung eines Leichnams vom Schindanger.

12 – Der Geldfälscher, und wie er der Hinrichtung in einem mit siedendheißem Öl gefüllten Kessel entkommt.

13 – Die Bestrafung eines Ewers durch Pfählung wegen eines Zollvergehens.

14 – Bestrafung von Seeräubern durch Enthauptung
und  Pfählung ihrer Schädel.

15 – Hinrichtung des Goedeke Michel

16 – Störtebeker, und wie er seiner eigenen Hinrichtung entkommt.

BEREICH PIRATENUNWESEN

17 – Die Befreiung der von Kastiliern eingekesselten Stadt
Lissabon  durch Engländer und Vitalienser.

18 – Der als Decksmann getarnte Stadtrat und Hamburger Richter Nicolaus Schoke sieht sich zur Mitwirkung an einem Piratenüberfall auf ein  Wallfahrerschiff gezwungen.

19 – Schokes Teilnahme an der Besetzung der Canaren und die „Christianisierung“ der Guanchen im Jahre 1402.

20 – Die Vernichtung der norwegischen Stadt Bergen durch Wismarer Seeräuber unter Wismarer Oberkommando.

(Neue Themen werden zur Zeit ent-
wickelt)

Kontakt:
Prof. Dr. Jörgen Bracker
Hohenzollernring 106
22763 Hamburg
joergen.bracker@hamburg.de
0176 – 72 68 35 65